Schuljahr 2019/20

UPDATE 27.06.2020


information_zum_linienverkehr_zahna.pdf

 

UPDATE 10.06.2020


Liebe Eltern, 


ab 15.06.2020 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler wieder der tägliche Unterricht in der Schule.

Alle Kinder lernen in ihren gewohnten Klassen und werden von ihren bisherigen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Bitte schicken Sie Ihr Kind nach Möglichkeit erst zur angegebenen Zeit zur Schule. Nur so können wir die geforderten Hygieneregeln einigermaßen einhalten. Bus - und Hortkinder werden natürlich von uns betreut.

Der Unterricht wird hauptsächlich in den Fächern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch (Klassen 3 und 4) erteilt, nähere Informationen erhalten die Kinder von ihren Klassenleitern. 

Zu Beginn jeder Schulwoche ist weiterhin die Erklärung zum Gesundheitszustand Ihres Kindes abzugeben.

Eltern, die Bedenken wegen des Infektionsgeschehens haben, können eine Beschulung ihres Kindes im Fernunterricht beantragen. Dieser begründete Antrag wird in der Schule gestellt und kann jederzeit von den Eltern widerrufen werden.


Mit freundlichen Grüßen


S. Reimann

Schulleiterin


unterrichtszeiten_ab_15.06.2020.docx

 

 

UPDATE 04.06.2020


Liebe Eltern,


ab dem 15. Juni 2020 werden wir mit dem eingeschränkten Regelbetrieb beginnen. Vorher wird, basierend auf dem Erlass, unser Hygienekonzept der Schule angepasst. Bei der Planung zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes steht die Gesunderhaltung für alle in der Schule tätigen Personen im Vordergrund.


Mit feundlichen Grüßen 

S. Reimann


UPDATE 24.05.2020     - Einschulung 2020 -


Liebe Eltern,


nach den Pfingstferien erhalten Sie einen Elternbrief mit allen Informationen zur Schulbuchbestellung, benötigten Materialien sowie zur Einschulung. Auf Grund der aktuellen Situation kann die geplante Elternversammlung nicht stattfinden.


S. Reimann

Schulleiterin


UPDATE 18.05.2020


Präsenzunterricht für die Zeit bis zu den Sommerferien:


praesenzunterricht.docx

UPDATE 15.05.2020


Bitte denken Sie an die termingerechte Abgabe der Bücherzettel und ggf.Leihgebühren. Bei Nichteinhaltung der Frist müssen alle Bücher gekauft werden.


UPDATE: 12.05.2020

 

Wichtige Info zum Busverkehr in den Pfingstferien:

 

Grundsätzlich wird in den Pfingstferien nach dem Ferienfahrplan gefahren, d.h. die "Schülerfahrten" entfallen.

Es wird jedoch für diejenigen Schüler, die in den Pfingstferien schulische Angebote wahrnehmen, zusätzlich zum Ferienfahrplan ein "Betreuungsverkehr" zu den Schulen angeboten. Die Beförderung wird wie in der Schulzeit zwischen der Haltestelle am Wohnort und der Schulhaltestelle erfolgen.

 

Die Eltern können die Fahrten ab Donnerstag, den 14.05.2020 unter der Rufnummer 03494/3669777

montags-freitags (außer an Feiertagen) in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr anmelden.

Die Anmeldung muss jedoch mindestens einen Tag vor der gewünschten Fahrt erfolgen.

Diese Information finden Sie in Kürze auch auf den Internetseiten (www.landkreis-wittenberg.de) sowie auf den Internetseiten der Vetter GmbH (www.mein-bus.net).

Bitte beachten!

 

freiwillige_angebote_pfingstferien.docx.doc

 


UPDATE 10.5.2020


Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass dieses aktualisierte Formular zu Beginn jeder neuen Woche ausgefüllt beim Betreten der Schule vorgelegt werden muss.

Dies gilt für unsere 4. Klasse, für alle Kinder, die Unterricht haben sowie für die Kinder, die in der Notbetreuung sind.


formular_kontaktpersonen.pdf


 

UPDATE: 02.05.20

 

Liebe Eltern,

das "Burgstübchen" bietet ab Montag, d.4.5.2020 wieder Schulessen für unsere Schulkinder und Kinder in der Notbetreuung an.

Bitte melden Sie Ihr Kind wie gewohnt online an.

 

UPDATE: 29.04.2020

elternbrief_wiederaufnahme_mai_4.klasse_doc.pdf

 

 

elternbrief_wiederaufnahme_mai_klasse_1_3.pdf

 

 

bescheinigung_notbetreuung.pdf

 

16.04.2020

Liebe Eltern,

ab Donnerstag, dem 23.04.2020 wird der Busverkehr im Landkreis Wittenberg wieder nach dem regulären Fahrplan, wie er in der Schulzeit gültig ist, gefahren.

Damit entfällt ab diesem Tag das von der VETTER GmbH als "Betreuungsverkehr" vorgehaltene Sonderangebot. Schüler, die in den Schulen betreut werden, können dann wieder das reguläre Fahrtenangebot nutzen.

Jedem Fahrgast wird dringend empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Beschaffung dieses Schutzes muss eigenverantwortlich erfolgen.

                                     

Weitere Informationen zum CORONA Virus

15.04.2020

Es gibt tolle Möglicheiten des online-Lernens für alle Fächer sowie Spiele und Knobelspaß:

 

https://www.schlaukopf.de/grundschule/

 

https://www.kleineschule.com.de/

 

https://www.einmaleins.de/

06.04.2020 - Informationen vom Landesschulamt

Liebe Eltern,

liebe Mädchen und Jungen der 3. Klassen, die Vergleichsarbeiten Deutsch und Mathematik der 3. Klassen, VERA 3, werden in diesem Schuljahr ausgesetzt und finden in Sachsen-Anhalt nicht statt. 

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, S.Reimann

Grundschule Zahna




Datenschutzerklärung